Sonne im Tank: Das Auto wird neu erfunden

Freitag, 25. Juni 2021, 18:00 UhrBis 25.06.2021 20:00 Uhr Veranstaltet von: Grüner OV Region Bühl und REM ev.

In Kooperation zwischen ‚Regenerative Energien Mittelbaden ev.‘ und ‚Bündnis 90 / Die Grünen OV Region Bühl‘ ist es uns gelungen, einen ausgewiesenen Experten zu hybriden und elektrischen Fahrzeugen zu gewinnen. Professor Martin Doppelbauer hat einen Lehrstuhl für hybridelektrische Fahrzeuge am Karlsruher Institut für Technologie inne. Gemeinsam mit Professor Hiller leitet er das geschichtsträchtige Elektrotechnische Institut am KIT. Er erforscht den hybriden und elektrischen Antriebsstrang in Fahrzeugen und kennt Vor- und Nachteile von verschiedenen Energieträgern sehr genau.

Der Experte ist davon überzeugt, dass wir beim motorisieren Individualverkehr an einem historischen Wendepunkt angelangt sind. Warum er dem wasserstoffbetriebene PKW keine Chance zurechnet und das Rennen um den besten Antrieb aus seiner Sicht längst entschieden ist, wird er beim interaktiven Online-Vortrag erläutern und darlegen.

Seien Sie gespannt auf einen besonderen Vortrag aus der Wissenschaft und beteiligen Sie sich interaktiv mit ihren Fragen.

Der Vortrag „Sonne im Tank – Das Auto wird neu erfunden“ findet am 26.6. um 18 Uhr über das Videokonferenz-Tool ‚Zoom‘ statt.

Anmeldung und organisatorische Fragen: anmeldung@gruene-ottersweier.de

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen